Wertschöpfungskette Wasserstoff

Mit seinen Leistungen unterstützt Bilfinger entlang der gesamten Wertschöpfungskette: Von der Energiegewinnung zur Herstellung von Wasserstoff bis zu seiner Nutzung in den Bereichen Strom und Wärme, Industrie und synthetische Kraftstoffe.

Alles aus einer Hand

BERATUNG UND ENGINEERING
Von der Idee bis zum Basic Engineering: Bilfinger unterstützt Eigentümer von Produktionsanlagen, Gasnetz- und Speicherbetreibern sowie Nutzer von Wasserstoff bei der Planung, Entwicklung und Renditeberechnung entsprechender Anlagen. Das Leistungsspektrum umfasst Machbarkeitsstudien genauso wie das Conceptual und Basic Engineering. Ziel ist es, Interessenten bestmöglich zu beraten, ihnen Alternativen aufzuzeigen und sie während der gesamten Zeit der Anlagenplanung zu begleiten.

ANLAGENBAU UND EPC-LEISTUNGEN
Ist die Entscheidung für die ge- plante Anlage oder Investition gefallen, bietet Bilfinger vollumfängliche EPC-Leistungen (Engineering, Procurement und Construction) zum Bau der Anlage an. Zu diesen zählen das Projektmanagement, die Detail-Planung, das Beschaffungswesen und die Fertigung sowie die Ausführung der Bau- und Montagearbeiten. Darüber hinaus übernimmt Bilfinger auch die Rolle des Systemintegrators. Kunden erhalten bei Bilfinger daher alle Leistungen aus einer Hand – bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

INSTANDHALTUNG UND SERVICE
Ist die Anlage errichtet, gilt es, diese zu betreiben, zu warten und den Wirkungsgrad zu optimieren. Bilfinger erbringt sämtliche Maintenance- und Serviceleistungen: vom Betrieb der Anlage über einen Bereitschaftsdienst, der regelmäßigen Instandhaltung, Turnarounds und Kalibrierungen bis hin zur Optimierung der Anlage. Die führende Position von Bilfinger in diesem Markt gewährleistet modernste Methoden und Erkenntnisse.

TECHNOLOGIES
Durch langjährige und breite Erfahrung verfügt Bilfinger über gutes Prozess-Know-how. Sei es bei der Verdichtung von Gasen und Anlagenoptimierung, dem Reinigen von Gasen oder der Anlagensteuerung: Die Mitarbeiter kennen sich in unterschiedlichsten Verfahren aus und können Wirksamkeit und Effizienz von Komponenten sowie Prozessen bewerten – sowohl bei der Herstellung als auch beim Transport und der Speicherung bis hin zur industriellen Nutzung von Wasserstoff.

Veröffentlicht in Ausgabe 03.2020


Weitere Artikel der Ausgabe 03.2020

Unsere vielfältigen Erfahrungen in der Wasserstoff-Technologie machen uns zum idealen Partner für unsere Kunden.

Tom Blades, CEO Bilfinger

Seite drucken