Kontakt
Unter Umständen sind Sie an der Website von Bilfinger in %s interessiert.
Andernfalls wählen Sie hier Ihre gewünschte Länderseite aus.
+

Bilfinger
Life Science

WE MAKE LIFE BETTER

Bioreaktorsysteme, Fermentationsanlagen, Rohrleitungen & Co.

Anlagenbau vom Feinsten: Bilfinger Life Science ist seit Jahrzehnten ein erfahrener Partner der Pharma- und Biopharmaindustrie sowie im Pure Water und Nahrungsmittelsektor. Durch die umfassende Expertise im Engineering, der Prozessentwicklung und dem Anlagenbau für biotechnologische Produkte stehen Effizienz und nachhaltige Produktion im Fokus.

PHARMA & BIOPHARMA

Bilfinger Life Science plant und baut Prozessanlagen und Rohrleitungen für die Pharma-Industrie. Unsere Leistungen decken den gesamten Lebenszyklus von Anlagen ab.

Unsere Produkte unterstützen Pharmaunternehmen bei der Realisierung ihrer streng überwachten Prozesse:

PROZESSVERROHRUNG

SKID MOUNTED PROZESSEQUIPMENT:

  • Bioreaktoren
  • Media & Buffer Preparation & Hold
  • Feeding Vessels
  • Filtrationsanlagen (UF/DF/NF), Chromatography
  • Inline Dilution Systeme
  • Ansatzsysteme
  • CIP/SIP Systeme
  • Chemical Storage and Distribution
  • Utility Systeme

Mehr über Pharma & Biopharma bei Bilfnger

NUTRITION

Mit über 65 Jahren Erfahrung im Anlagen- und Rohrleitungsbau verfügt Bilfinger Life Science über ein fundiertes Verständnis und Wissen in der Biotechnologie. Dies ermöglicht es uns, unsere Kunden bei der Präzisionsfermentation zu unterstützen. Das biotechnologische Wissen  ermöglicht es Lebensmittelherstellern, neuartige Produkte im Bereich "Novel Food" mittels Bioverfahrenstechnik kostengünstig und effizient herzustellen.

Unser Portfolio umfasst:

  • Bioreaktoren und Fermenter
  • Media Preparation
  • Inline Dilution
  • Upstream-/Downstream-Systeme
  • CIP/SIP-Systeme
  • Utilities
  • Continuous-Systeme

Mehr über Nutrition bei Bilfinger

PURE WATER

Bilfinger Life Science plant und baut Anlagen, die perfekt auf die Produktion von Halbleitern, Batterien und anderen Anwendungen abgestimmt sind.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Reinstwassersysteme
  • Kreislauf-, Seiten- und Anschlussverrohrungen
  • Abwasseraufbereitungsanlagen
  • Abfallverrohrungssysteme
  • Chemische Reinigungssysteme
  • Chemical Supply
  • Schlammreinigungssysteme
  • Umbau und Weiterentwicklung bestehender Anlagen

Mehr über Pure Water bei Bilfinger

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

Beratung

Wir beraten unsere Kunden, ganz gleich, ob sie eine neue Fabrik auf der grünen Wiese planen, eine Erweiterung bestehender Anlagen in Erwägung ziehen oder einen nachhaltigeren Betrieb Ihrer Anlagen anstreben, Bilfinger Life Science ist der Partner der ersten Stunde.

Mehr über Projects

Engineering

Erste Ideen in einer konzeptionellen Planung zu formulieren, ein Basisdesign als Grundlage für die weitere Projektdetaillierung zu erstellen oder technische Lösungen in einer Detailplanung konkret und professionell zu formulieren – all das gibt es bei Bilfinger Life Science IM Paket oder als Individuelle LEISTUNG zur Weitergabe.

Hierfür steht ein erfahrenes Team von Anlagenexperten zur Verfügung, das schnell und mit modernsten Planungstools pragmatische Lösungen entwickelt. 

Mehr über Engineering

Beschaffung

Gerade im Projektgeschäft muss man auch in der Beschaffung vieles richtig machen: die richtigen Produkte/Leistungen in der richtigen Qualität und Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort – und das auch noch zu den richtigen Kosten.

Daher ist unser Beschaffungsmanagement integraler Bestandteil unserer Leistungen und eng verzahnt mit dem Projektmanagement. Wir greifen auf ein umfassendes Netzwerk an zuverlässigen Partnern und Lieferanten der Bilfinger-Gruppe zurück. Der Vorteil für den Kunden: minimaler Aufwand im Lieferantenmanagement.

Fertigung

Die Herstellung von qualitativ hochwertigem Equipment, das funktional dem jeweiligen Einsatzgebiet entspricht, wird im globalen Umfeld zu einer immer komplexeren Aufgabe. Die optimale und ausgewogene Kombination von Komponenten zu einem exzellent funktionierenden Ganzen umzuwandeln, ist eine unserer Kernkompetenzen bei Bilfinger Life Science.

Die richtige Qualität zu einem wettbewerbsfähigen Preis ist der Schlüssel für unsere Kunden, um erfolgreich am Markt zu agieren.

Elektrische Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik

Ein Behälter, eine Pumpe, ein Ventil, ein Strömungswächter usw. alleine ergeben noch lange keine funktionstüchtige Anlage. Erst der Einsatz eines klug durchdachten Prozesssteuerungskonzeptes macht aus einzelnen Komponenten eine voll funktionierende Anlage. Wir planen und bauen unter Berücksichtigung der individuellen, kundenspezifischen Anforderungen.

Bilfinger Life Science bietet umfassende Lösungen in den Bereichen Automatisierungstechnik, EMSR und Schaltschrankbau sowie integrierte und umfassende IT-Automatisierung und Prozessdigitalisierung.

Wir machen Ihre Fabrik smart!

Mehr über EI&C

Installation

Die Vor-Ort-Installation von Anlagen erfordert Fachkompetenz, projektspezifische Ablaufplanung und Organisation. Integraler Bestandteil unserer Arbeit ist die Abstimmung mit dem Construction Management (Gesamtbauleitung) und die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien und -vorschriften.

Mit der Inbetriebnahme wird zugleich der Nachweis erbracht, dass alle in der Spezifikation geforderten Leistungen unter Produktionsbedingungen auch tatsächlich erbracht werden.

Die frühzeitige Einbindung des Betreibers in den Inbetriebnahmeprozess vermittelt die Funktion der einzelnen Komponenten der Anlage und liefert dem Betriebspersonal eine solide Grundlage für den späteren Betrieb.

Inbetriebnahme & Qualifizierung

Neben den hochkomplexen und umfangreichen Anforderungen moderner GMP-Regelungen im Pharmabereich werden auch in der Lebensmittelindustrie und im Pure-Water-Sektor immer mehr Anforderungen an Transparenz und Rückverfolgbarkeit deutlich.

Bilfinger Life Science nutzt seine jahrzehntelange Erfahrung, um auch anderen Branchen State-of-the-art Qualifizierungs- und Dokumentationslösungen zur Verfügung zu stellen und gegenüber Endkunden und Behörden überzeugend zu argumentieren.

Wartung & Betrieb

Sicherer Prozessbetrieb, neue Anforderungen, neue Technologien, neue Ideen:

Wir unterstützen unsere Kunden auch in der Betriebsphase ihrer Anlagen mit unserer Expertise für Anlagen und Prozesse in der Life Science Industrie.

Die von uns konzipierten und gebauten Anlagen haben eine Lebensdauer, die weit über alle vertraglichen Verpflichtungen hinausgeht. Ob die Wartung nun vorgeschrieben ist, wie etwa in der pharmazeutischen Industrie, oder durch den Kunden gewünscht ist, wir haben dafür bestens ausgebildete Techniker und qualifizierte Ingenieure mit langjähriger Erfahrung. Diese Service-Fachleute sind bereits während der Inbetriebnahme eingebunden und betreuen die Systeme und Kunden während der gesamten Laufzeit. Das ausgebaute Servicenetz der Bilfinger Gruppe bietet die Möglichkeit, schnell vor Ort zu sein.

Mehr über Maintenance

Warum Bilfinger Life Science

Warum Bilfinger Life Science

Unser bewährtes Realisierungskonzept
... beherrscht die Komplexität von Großaufträgen.

Es funktioniert auch bei kurzen Projektlaufzeiten.

Wir haben viele Anlagen gebaut
... und wissen daher, "wie es laufen soll":

Damit die Anlagen wie gewünscht funktionieren und die Kosten sowie Termine eingehalten werden, bringen wir bereits in der Phase der Prozessentwicklung und Anlagenplanung das Know-how und die jahrzehntelange Erfahrung eines Anlagenbauers ein.

Das minimiert das Risiko für den Kunden.

Ein Ansprechpartner für den Kunden
... dahinter ein ganzes Netzwerk von Experten und Kapazitäten:

Wir bieten professionelle Lösungen aus einer Hand. Der Kunde profitiert von den gebündelten Kompetenzen und Kapazitäten von Bilfinger Life Science.

Die Vorteile:

  • klare Verantwortlichkeiten ohne Schnittstellenverluste und
  • minimierter Aufwand im Lieferantenmanagement.
Referenzen
Bitte Service auswählen
  • Engineering
  • Effizienz
  • Pharma & Biopharma
  • Projekt
  • Beratung
  • Nachhaltigkeit
  • Benachbarte Industrien

Unsere Fertigung

Superskid-Fertigung

1200
Grundfläche
10.5m
unterhalb des Hakens

Fertigungshalle

1800
Grundfläche
6.5m
unterhalb des Hakens
Einkauf

Einkauf

Wir sehen unsere Lieferanten als Partner, mit denen wir mittel- und langfristige Geschäftsbeziehungen pflegen möchten. In der Beziehung zu unseren Lieferanten setzen wir auf höchste Qualität und Zuverlässigkeit.

Unsere Einkaufsphilosophie

Es ist unser Ziel, die Anforderungen unserer internen und externen Kunden zu erfüllen und einen maßgeblichen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens zu leisten. Unsere wesentliche Aufgabe besteht darin, alle Bereiche der Bilfinger Life Science GmbH zeitgerecht mit den erforderlichen Materialien und Dienstleistungen in hoher Qualität zu den bestmöglichen Konditionen zu versorgen. Hierfür setzen wir auf zuverlässige Lieferanten und Partner.

Gute Grundvoraussetzungen für eine Zusammenarbeit sind bei jenen Unternehmen gegeben, die wettbewerbsfähige Leistungen und qualitativ hochwertige Produkte zu marktüblichen Preisen anbieten.

Anforderungen an Lieferanten

Als Lieferant der Bilfinger Life Science GmbH sollten Sie in der Lage sein, folgende Anforderungen zu erfüllen:

  • Zertifizierung nach ISO 9001:2015
  • SCC/SCP-Zertifikat bzw. ISO 45001
  • Zertifizierung nach ISO 14001 (von Vorteil)
  • Sie stellen hohe Qualitätsansprüche an Ihre Produkte.
  • Sie sind schnell und flexibel in der Abwicklung und Lieferung.
  • Sie können sich im Wettbewerb behaupten.
  • Sie liefern zu unseren allgemeinen Einkaufsbedingungen.
Unsere Bedarfsschwerpunkte 
  • Rohre und Formstücke in Stahl und Edelstahl
  • Formstähle
  • Rohrbefestigungen
  • Armaturen
  • Behälter
  • Pumpen
  • Wärmetauscher
  • Dichtungen
  • Schrauben und Zubehör
  • Stahlbau
  • Wasserstrahl- bzw. Laserzuschnitte
  • Nachunternehmerleistungen (Isolierung, E-Installationen, Automatisierung etc.)
  • Fremdpersonal wie Schweißer, Vorrichter
News & Events

News

Bilfinger Reinstwasser- und Abwasserbehandlungsanlage sichert effiziente und umweltschonende Halbleiterproduktion

  • Europaweit einzigartiger Komplettservice für Mikroelektronik-Zulieferer
  • Rückgewinnung wertvoller Rohstoffe und Neutralisierung von Schadstoffen
  • Auftragsvolumen im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich
  • Beitrag zur Versorgungssicherheit Europas mit Halbleitern

Salzburg. Was hier im Abwasser glänzt, ist wirklich Gold. Es sind zwar nur winzige Partikel, doch lohnt es sich, das gelbe Metall aus dem Industrieabwasser zurückzugewinnen. Rund 1 Million Kubikmeter Prozesswasser wird in der Produktionsstätte eines namhaften europäischen Mikroelektronik-Zulieferers pro Jahr gebraucht, und hier lässt sich Gold im Wert von immerhin rund 70.000 Euro herausholen. Über die Jahre fällt das Edelmetall im Abwasser gleich kiloweise an. Hinzu kommen weitere wertvolle Rohstoffe wie Palladium, Nickel oder Kupfer. Rentabel wird die Rückgewinnung der Metalle durch die hocheffiziente Abwasserbehandlungsanlage von Bilfinger, mit der der High-Tech-Kunde seine noch im Bau befindliche Fertigungsstätte ausrüstet.

Bilfinger ist europaweit der einzige Anbieter, der in der Lage ist, dem Spezialisten aus der Halbleiterzulieferer-Industrie bei der Reinstwasser- und Abwasserbehandlung eine Gesamtlösung inklusive Rohrleitungsbau zu liefern. Der Auftrag mit einem Wert im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich umfasst neben dem schlüsselfertigen Bau der komplexen Anlage auch die komplette Verrohrung mit knapp 60 Kilometern Länge.

„Die europäische Halbleiterindustrie bietet ein enormes Marktpotenzial für die nachhaltigen und effizienten Lösungen von Bilfinger. Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Anlagenentwicklung zur nachhaltigen Wasseraufbereitung und ressourcenschonenden Verwendung von Reinstwasser können wir unsere Kunden als zuverlässiger Anbieter von Komplettlösungen unterstützen. Unser umfassendes Fachwissen ermöglicht es uns, den hohen Anforderungen dieser Branche gerecht zu werden und zur ökologischen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit beizutragen“, sagt Thomas Schulz, Vorstandsvorsitzender von Bilfinger.

Die Reinstwasser- und Abwasserbehandlungsanlage, die Bilfinger für Zulieferer von Halbleiter-Komponenten baut, ist unerlässlich für den reibungslosen, umweltschonenden und rentablen Betrieb der wettbewerbsintensiven Computerteileherstellung, bei der unter anderem Reinigungs- und Ätzprozesse erfolgen. Sie besteht aus Hunderten von Einzelkomponenten, darunter Pumpen, Filter, Wärmetauscher und elektrische Ausrüstung.

Das für die Produktion verwendete Rohwasser wird zunächst in der Reinstwasseranlage von Fremdstoffen befreit, da diese den sensiblen Fertigungsprozess stören können. Im Herstellungsablauf gelangen zahlreiche hoch wirksame Chemikalien in das Reinst- und Prozesswasser. Diese müssen am Ende der Produktion entfernt werden, um das Abwasser so umweltschonend wie möglich und unter Einhaltung der strengen europäischen Normen entsorgen zu können.

Reinstwasser, auch Ultrapure Water (UPW) genannt, wird erzeugt, indem hochreines Wasser in ultrahochreinen Rohrleitungen verarbeitet wird. Dabei werden Verunreinigungen, Mineralien, Mikroorganismen und Spuren von organischen und anorganischen Chemikalien entfernt und es entsteht Wasser in Spezifikationsqualität für die Verwendung in der Mikroelektronik-Fertigung. Zum Einsatz kommen bei der Wasseraufbereitung beispielsweise Aktivkohlefilter, Elektrodeionisation, Entkeimung durch UV-Bestrahlung sowie Osmoseverfahren.

Eine besondere Herausforderung bei dem Großprojekt ist es, die Reinstwasseranlage an Ort und Stelle in knapp bemessener Bauzeit zu errichten, während die gesamte Produktionsstätte noch im Bau ist. Nach Fertigstellung müssen Reinraumbedingungen gewährleistet sein, da selbst kleinste Staubpartikel den Produktionsprozess stören können.

Das Abwasser, das bei der Mikroelektronikproduktion anfällt, wird in über 100 Becken und Tanks in einem komplexen Prozess, der rund um die Uhr überwacht und protokolliert wird, Schritt für Schritt aufbereitet. Die Anlage muss dabei jederzeit flexibel auf Zusammensetzung und Konzentration der Fremdstoffe im Abwasser reagieren können, um Chemikalien und Rohstoffe – darunter Säuren, Laugen und Schwermetalle – effizient und unter Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte zu entfernen.

Bei der Ausfällung, Neutralisation und Rückgewinnung der Fremdstoffe baut Bilfinger auf das vertiefte biochemische Prozesswissen, das der Konzern in zahlreichen vergleichbaren Projekten international gesammelt hat. Für das aktuelle Großprojekt sind derzeit etwa 50 Ingenieurinnen und Ingenieure sowie rund 90 Monteurinnen und Monteure der Bilfinger Life Science GmbH im Einsatz. Mit einer Belegschaft von mehr als 500 Mitarbeitenden plant, fertigt und errichtet die Bilfinger Unternehmenseinheit mit Sitz in Salzburg, Österreich, Produktionsanlagen für den Biotechnologie- und Pharma-Bereich sowie für den Microelectronics- und den Lebensmittelsektor.

Filtrationseinheit für ultrareines Wasser mit PVDF-Material

Ansprechpartnerin

Katharina Schönebeck
Manager Group Communications

Kommende Veranstaltungen

Lounges 2024
  • Pharma & Biopharma
  • 23.04.2024 - 25.04.2024
  • Messe Karlsruhe
    Karlsruhe, Deutschland
ACHEMA 2024
  • ACHEMA
  • Chemie & Petrochemie
  • Energie
  • Öl & Gas
  • Pharma & Biopharma
  • 10.06.2024 - 14.06.2024
  • Frankfurt Messe
    Frankfurt am Main, Deutschland
ISPE Singapore Affiliate Conference & Exhibition
  • Pharma & Biopharma
  • Bilfinger Life Science
  • 28.08.2024 - 30.08.2024
  • Suntec Singapore Convention & Exhibition Centre
    Singapur
Karriere

 

Aktuelle Stellenangebote bei Bilfinger Life Science

Hier klicken


Benefits

Aus- und Weiterbildung
  • Buddyprogramm für eine erfolgreiche Einarbeitung
  • Bilfinger Academy
  • Training Weeks
  • Teambuildingtage für neue Kollegen/innen
  • Talentmanagement
  • Projektmanagementzertifizierung
  • Möglichkeit zur Fachkarriere
  • Individuelle Produktschulungen
Ernährung
  • Täglich frisches Obst zur freien Entnahme
  • Kaffee und Tee
Gesundheit & Wohlbefinden
  • Fitnesskooperationen
  • Wöchentliches Outdoor-Fitnesstraining (Standort Puch)
  • Standortveranstaltungen (gemeinsames Mountainbiken, Wanderungen, Laufveranstaltungen etc.)
  • Arbeitsmedizinische Betreuung
  • Betriebliche Altersvorsorge
Work-Life-Balance
  • Home-Office-Vereinbarung (für alle Positionen, bei denen es möglich ist)
  • Gleitzeit (für alle Positionen, bei denen es möglich ist)
  • Flexible Anpassung (Studium)
  • Jährliches Mitarbeiterfest
  • Gemeinsame Abteilungsaktivitäten
  • Regelmäßiger Mitarbeiteraustausch während Karenz/Elternzeit
Kommunikation
  • Notebook (für alle Positionen, bei denen es notwendig ist)
  • Smartphone (für alle Positionen, bei denen es notwendig ist)
  • Interne Kommunikationsplattformen
  • Regelmäßige Feedbackgespräche
Sonstiges
  • Willkommensgeschenk
  • Umfangreiche Mitarbeitervergünstigungen

Deine Lehre

Was wir bieten
  • Professionelle Betreuung
  • Flache Unternehmensstrukturen, teamorientiertes Betriebsklima
  • Vielfältige Aufgaben
  • Herausforderndes Umfeld
  • Optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Unterstützung bei Lehre mit Matura
  • Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und Ideen in die Tat umzusetzen
  • Jeder übernimmt Verantwortung
  • Eine Karriereentwicklung vom Lehrling bis zum Fachexperten oder in eine leitende Position
  • Essenszuschüsse
Wen wir suchen
  • (Zeitnahe) abgeschlossene Schulbildung
  • Gute Noten erhöhen die Chance, sind für uns aber nicht alles
  • Handwerklich begabt
  • Lernbereite, zielstrebige, lösungsorientierte sowie neugierige Menschen, die begeisterungsfähig sind
  • Volle Einsatzbereitschaft in unserem Unternehmen
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung

Dein Berufseinstieg

Praktikum

Jährlich lernen in den Sommermonaten (auch unterjährlich möglich) Schüler (m/w/d) und Studenten (m/w/d) das Unternehmen kennen. Sie unterstützen folgende Fachbereiche:

  • Fertigung
  • Projektassistenz
  • Dokumentation
  • Materialmanagement
  • Konstruktion
  • Elektrotechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Maschinenbau
  • Energietechnik

für mind. 4 Wochen.

Interesse geweckt? Dann bewirb dich doch am besten im Jobportal oder, sollte keine Stelle ausgeschrieben sein, initiativ per Mail mit den Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Zeugnis, gewünschter Fachbereich, Praktikumszeitraum) an karriere.blsnospam@bilfinger.com.

Abschlussarbeit

Gerne unterstützen wir auch Abschlussarbeiten (HTL, Bachelor oder Master) mit unserem fachlichen Wissen im Rahmen eines Praktikums oder anderen Rahmenvereinbarungen. Sende doch einfach eine Mail mit deinem Lebenslauf, Motivationsschreiben (Interessensgebiet, Erwartungshaltung, Rahmenbedingungen) an karriere.blsnospam@bilfinger.com.

Berufseinstieg

HTL abgeschlossen? Was nun? Starte doch bei uns als Projektingenieur (m/w/d).

Was wir bieten

 

  • Karriere und Einstieg in die Engineering-Welt
  • Professionelle Betreuung
  • Flache Unternehmensstrukturen, teamorientiertes Betriebsklima
  • Vielfältige Aufgaben
  • Herausforderndes Umfeld
  • Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und Ideen in die Tat umzusetzen
  • Mitarbeit an internationalen Projekten
  • Jeder übernimmt Verantwortung
  • Eine Karriereentwicklung vom Ingenieur bis zum Fachexperten oder Projektmanager
Wen wir suchen
  • HTL-Absolventen (m/w/d) (Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Betriebsmanagement, Betriebsinformatik, Werkstoffingenieurwesen, Automatisierung, Informatik, Energietechnik, Umwelttechnik)
  • Studierende (Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Umwelttechnik, Ingenieurswissenschaften, Biochemie oder Ähnliches)
  • Gute Noten erhöhen deine Chance, sind für uns aber nicht alles
  • Lernbereite, zielstrebige, lösungsorientierte und neugierige Menschen mit Begeisterung
  • Volle Einsatzbereitschaft in unserem Unternehmen
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung

 

Werde auch du Teil vom Bilfinger Life Science Team und starte deine Karriere.

Professionals

Was wir bieten
  • Vielseitige Aufgaben und verantwortungsvolle Projekte
  • Internationales, herausforderndes Umfeld
  • Eine attraktive Karriereentwicklung
  • Flache Hierarchien und individuelle Förderung in kleinen Projektteams
  • Jeder übernimmt Verantwortung
  • Lebenslanges Lernen durch „training on the job“
  • Schulungswochen von Bilfinger Life Science sowie der Bilfinger Academy, externe Schulungen bis zu individuellen Schulungskonzepten
  • Offener Wissensaustausch
  • Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und Ideen in die Tat umzusetzen
  • Coaching-Programm
Wen wir suchen
  • Technikbegeisterte Kollegen (m/w/d) mit abgeschlossener Ausbildung und Spaß am Beruf
  • Spezialisten wie auch Generalisten
  • Bewerber (m/w/d), die durch Berufs- und Projekterfahrung sowie Persönlichkeit überzeugen
  • Mitarbeiter, die gerne Verantwortung und Einsatzbereitschaft zeigen
  • Zielstrebige, begeisterungsfähige sowie neugierige Menschen
  • Teamplayer mit kreativen Lösungsansätzen
  • Menschen mit ausgeprägter Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Bewerber (m/w/d), die über Kenntnisse der Landessprache verfügen – je nach Position sind englische Sprachkenntnisse zusätzlich erforderlich; jede weitere Fremdsprache ist von Vorteil
Kontakt
Get in Touch
Bilfinger Life Science
Kontakt
Österreich
Salzburg Headquarters

Bilfinger Life Science GmbH
Urstein Nord 31
A-5412 Puch/Salzburg

Telefon: +43 662 8695-0


Kundl

Bilfinger Life Science GmbH
Schmelzerweg 12
A-6250 Kundl

Telefon: +43 5338 8872-0


Wien

Bilfinger Life Science GmbH
Tillmanngasse 5
A-1220 Wien

Telefon: +43 1 2031475-10

Deutschland
Dresden

Bilfinger Life Science GmbH
Berliner Straße 3
D-01067 Dresden

Telefon: +49 351 652999-11


Mannheim

Bilfinger Life Science GmbH
Oskar-Meixner-Straße 1
D-68163 Mannheim


Penzberg

Bilfinger Life Science GmbH
Nonnenwald 3b
D-82377 Penzberg

Telefon: +49 8856 80007-32


Stuttgart

Bilfinger Life Science GmbH
Industriestraße 48
D-70565 Stuttgart

Telefon: +49 162 2583545

Schweiz
Basel

Bilfinger Life Science GmbH
Birsigstrasse 2
CH-4054 Basel

Telefon: +41 78 8897983

Belgien/Niederlande
Temse

Bilfinger Life Science GmbH
Krimperslaan 4B
B-9140 Temse


Telefon: +32 470 701115

captcha
Ihre Nachricht an
captcha