Kontakt
Unter Umständen sind Sie an der Website von Bilfinger in %s interessiert.
Andernfalls wählen Sie hier Ihre gewünschte Länderseite aus.
+

Bilfinger Österreich

Bilfinger Bohr- & Rohrtechnik | Bilfinger Industrial Services | Bilfinger Life Science

Bilfinger in Österreich bietet von der Planung über die Fertigung bis hin zur Errichtung und Instandhaltung von Prozessanlagen ein umfassendes Portfolio, das Schnittstellen reduziert und damit die Effizienz in der Projektabwicklung steigert. 

Als Teil der Bilfinger Gruppe verfügen wir über ein starkes globales Netzwerk mit umfassendem Know-how und langjähriger Erfahrung. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, auf die Bedürfnisse unserer Kunden weltweit einzugehen. Unsere Anlagen tragen zu einer Verbesserung der Lebensqualität und einer Schonung unserer Ressourcen bei. 

Spezifische Informationen zu den verschiedenen Bilfinger Unternehmen und ihren Dienstleistungen in Österreich finden Sie folgend:

  • Bilfinger Bohr- und Rohrtechnik
    Anlagenbau in den Segmenten Energie, Commercial Heat, Technologies, Öl- und Gas, Chemie/Petrochemie, Nutrition
  • Bilfinger Industrial Services
    Industriedienstleister von Anlagenerrichtung bis Instandhaltung in den Segmenten Commercial Heat, Energie, Metallurgie, EMSR, Pharma, Öl- und Gas, Chemie/Petrochemie
  • Bilfinger Life Science
    Anlagenbau in den Segmenten Pharma/Biopharma, Nutrition, Pure Water
Produkte & Märkte

Unsere Produkte

Projects

Mit unserer umfassenden Projekterfahrung und den daraus resultierenden Methoden, können wir unseren Kunden eine effiziente Projektabwicklung bieten. 

Mehr Infos
Inspection

Unser Bilfinger Inspection Solution (BIS) kombiniert für unsere Kunden diverse Inspektionsleistungen und unterstützende Dienste zu einer effizienten Lösung mit nur einer Schnittstelle.

Mehr Infos
Engineering

Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung sind wir in der Lage, unseren Kunden das komplette Angebot an Engineering-Dienstleistungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem Konzept-, Basis-, Detail- und Prozessdesign-Engineering.

Mehr Infos
Mechanical

Bilfinger unterstützt die Energie- und Prozessindustrie mit umfangreichen mechanischen Lösungen.

Mehr Infos
Electrical and Instrumentation and Control (E&IC)

Als kompetenter und herstellerunabhängiger Dienstleister wissen wir um die Sensibilität Ihrer Produktionsanlagen und die Bedeutung der Elektro-, Mess- und Regeltechnik (EMSR).

Mehr Infos
Digital

Wir unterstützen Sie bei der digitalen Transformation Ihrer Arbeitsprozesse, entwickeln intelligente Systeme für die Sammlung und Analyse von Daten, sparen mit der Implementierung digitaler Systeme Kosten ein und erhöhen die Effizienz.

Mehr Infos

Unsere Märkte

Energy

Von der Planung bis zum Engineering und von der Installation bis zur Wartung bieten wir alle Dienstleistungen im Sektor Energie an.

Mehr Infos
Chemie & Petrochemie

Bilfinger unterstützt Unternehmen aus den Branchen Chemie und Petrochemie dabei, Lösungen zu finden sowie bei der Umsetzung ihre Anlagen nachhaltiger, effizienter und zukunftssicherer machen.

Mehr Infos
Nutrition

Bilfinger ist ein zuverlässiger und erfahrener Partner der Lebensmittelindustrie. Mit umfassender Expertise bieten wir unseren Kunden umfassende Dienstleistungen aus einer Hand.

Mehr Infos
Pharma & Biopharma

Als Anlagenbauer für Prozessanlagen setzen wir erprobtes Projektmanagement und strukturierte Arbeitsmethoden ein, um anspruchsvolle Großprojekte mit engen Terminvorgaben zu realisieren.

Mehr Infos
Pure Water

Bilfinger bietet maßgeschneiderte Lösungen und eine breite Palette an Anlagen, die perfekt auf die Produktion von Halbleitern, Batterien und anderen Anwendungen in der Pure Water Branche abgestimmt sind. 

Mehr Infos
Öl & Gas

Bilfinger ist ein erfahrener Partner für den Öl- und Gasmarkt weltweit und bietet Upstream-, Midstream- und Downstream-Industrieservices für Kunden aller Größenordnungen.

Mehr Infos
Arbeiten bei Bilfinger Österreich
Kontakt & Standorte

Grüne Energie und Versorgungssicherheit: Bilfinger unterstützt beim Wasserkraftwerks-Ausbau in Litauen

  • Bilfinger liefert große Druckrohrleitung für neue Pumpturbineneinheit des Pumpspeicherkraftwerks Kruonis
  • Ausbau grüner Energiequellen zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit im Baltikum
  • Europaweit einzigartiger Komplettservice: Engineering, Fertigung und Montage von Druckrohrleitungen in Eigenleistung
  • Markterweiterung: Erster Wasserkraftauftrag für Bilfinger im Baltikum

 

Kruonis, Litauen. Der IndustriedienstleisterBilfinger unterstützt das Energieunternehmen Ignitis Gamyba bei der Erweiterung des Pumpspeicherkraftwerks Kruonis in Litauen. Der Auftrag wird in Zusammenarbeit mit dem Technologiekonzern Voith realisiert, und zielt darauf ab, die grüne und unabhängige Energieversorgung in Litauen zu stärken. Der Ausbau des Wasserkraftwerks ist eine Antwort auf die Pläne der baltischen Staaten, bis Ende 2025 in das europäische Stromnetz integriert zu werden, seine Abhängigkeit von Energieimporten zu verringern und erneuerbare Energiequellen systematisch auszubauen. Der Auftrag unterstreicht Bilfingers strategisches Ziel, die Nummer eins in Effizienz und Nachhaltigkeit für seine Kunden zu werden.

„Wir sind stolz darauf, Teil dieses bedeutenden Vorhabens im Bereich der Energiewende zu sein. Als erstes Wasserkraftprojekt von Bilfinger im Baltikum markiert es einen wichtigen Meilenstein und unterstreicht unser strategisches Ziel, unser Kerngeschäft in angrenzenden Regionen auszubauen“, sagt Thomas Schulz, Vorstandsvorsitzender von Bilfinger. „Der Auftrag verdeutlicht das herausragende Fachwissen, die Kapazitäten und die langjährige Erfahrung unseres Unternehmens in diesem Bereich. Bilfinger ist der einzige Anbieter in Europa, der sämtliche Schritte von Engineering über Fertigung bis hin zur Montage von Druckrohrleitungen dieser Größenordnung in Eigenleistung anbietet.“

Das Pumpspeicherkraftwerk Kruonis befindet sich etwa 35 km östlich von Kaunas und 80 km westlich von Vilnius. Ursprünglich für den Betrieb von acht Pumpturbinen geplant, gingen bei der Fertigstellung 1992 nur vier Maschinen mit einer Kapazität von jeweils 225 MW in Betrieb. Voith wird nun eine neue fünfte Pumpturbineneinheit liefern, während Bilfinger für den Bau einer neuen freiliegenden Druckrohrleitung verantwortlich ist, die das Oberbecken des Kraftwerks mit dem Unterbecken und der Pumpturbine verbindet.

Im Rahmen dieser Arbeiten verantwortet ein Team der Bilfinger Industrial Services Austria die gesamte Wertschöpfungskette für die rund 900 Meter lange freiliegende Druckrohrleitung mit einem Durchmesser von 5.250 mm, einschließlich Engineering, Fertigung, Transport, Montage, Korrosionsschutz und Inbetriebnahme. Die Anpassung an die bestehenden Anlagenteile und die vorherrschenden Bedingungen stellt dabei eine besondere Herausforderung dar. Aufgrund fehlender detaillierter Pläne der alten Anlage ist eine genaue Zustandsbewertung erforderlich, um sicherzustellen, dass die Druckrohrleitung auch unter extremen Temperaturschwankungen von bis zu 80 Grad Celsius, großen Wasserlasten und dem hohen dynamischen Druck der angeschlossenen Turbine stabil bleibt.

Um höchste Qualität und Langlebigkeit der Druckrohrleitung zu gewährleisten, kommen hochmoderne thermomechanisch gewalzte Stähle zum Einsatz. Die enormen Bauteile werden millimetergenau vorgefertigt und vor Ort präzise mittels MAG-Schweißverfahren (Metallschweißen mit aktivem Gas) verbunden. Dieses fortschrittliche Schweißverfahren bietet den Vorteil, das Eindringen von Wasserstoff in die Schweißnaht zu verhindern und ermöglicht zudem eine Automatisierung, was zu gesteigerter Qualität und Geschwindigkeit des Prozesses führt. Zur Sicherstellung höchster Qualitätsstandards setzt Bilfinger außerdem automatisierte Ultraschallprüfungen ein.

Die neue Anlage soll voraussichtlich bis Ende 2026 in Betrieb genommen werden. Das Kruonis-Pumpspeicherkraftwerk ist das einzige Kraftwerk dieser Art in der baltischen Region und spielt eine wichtige Rolle bei der Sicherung der Energieversorgung und der Stabilisierung des Stromnetzes. Es wird in erster Linie zum Ausgleich von Stromangebot und -nachfrage eingesetzt. Bei geringer Nachfrage wird das Kraftwerk im Pumpbetrieb betrieben und nutzt überschüssige Energie, um Wasser aus dem unteren Haff von Kaunas in den oberen 303 Hektar großen Stausee zu heben, der sich 110 Meter über dem Spiegel des Haffs von Kaunas befindet. In Spitzenbedarfszeiten mit regelmäßigem Energiebedarf funktioniert es wie ein herkömmliches Wasserkraftwerk. Weitere, ebenso wichtige Funktionen sind der Ausgleich der Systemlast, die Regulierung von Spannung und Frequenz sowie das Anfahren des Systems nach einem großflächigen Stromausfall.

Bilfinger ist als langjähriger Partner in der Wasserkraftbranche international tätig. Seit vielen Jahrzehnten errichtet der Industriedienstleister Druckrohrleitungen sowie Stahlwasserbauten und montiert Turbinen zur Erzeugung von Strom aus Wasserkraft. Als führender Anbieter am europäischen Markt bietet das Unternehmen Engineering, Fertigung und Montage von Druckrohrleitungen aus einer Hand, wie etwa beim Bau des Wasserkraftwerks Limberg III in Österreich.

Das Pumpspeicherkraftwerk Kruonis ist das einzige Kraftwerk seiner Art im Baltikum.

Katharina Schönebeck
Manager Group Communications
Kontakt

Alle Pressemitteilungen

captcha
Ihre Nachricht an
captcha