Bilfinger Berger stärkt Industrieservice

09.09.2011

9. September 2011

Bilfinger Berger stärkt Industrieservice

Mit einer weiteren Akquisition baut Bilfinger Berger sein Angebot im Industrieservice aus: Der Konzern übernimmt die Alpha Mess-Steuer-Regeltechnik GmbH in Neustadt an der Weinstraße, die umfangreiche elektrotechnische Dienstleistungen vor allem für die Gasindustrie, Chemiebranche und Energiewirtschaft anbietet. Die Gesellschaft erbringt mit 120 Mitarbeitern eine Jahresleistung von rund 17 Mio. € und befand sich bisher im Besitz der Funkwerk AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Alpha ist spezialisiert auf Instrumentierung, Automatisierung und Elektrotechnik und bietet Planung, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme sowie umfangreiche Serviceleistungen. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie E.ON, RWE, BASF, DOW und Linde. Wichtigster Markt ist Deutschland, zuletzt wurden auch Projekte in Asien, Russland und Südamerika ausgeführt.

Bilfinger Berger Industrial Services stärkt mit dem Zukauf seine Marktposition in der Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik insbesondere in der Gasindustrie sowie in der chemischen, petrochemischen und metallurgischen Industrie. Bilfinger Berger zählt bereits heute alle großen internationalen Öl- und Gasunternehmen zu seinen Kunden und hält in Europa und Nordamerika zahlreiche Offshore-Förder- und Verarbeitungsanlagen sowie Raffinerie- und Gasverflüssigungsstandorte instand.

Erst kürzlich hatte Bilfinger Berger im Rahmen des Ausbaus seiner Dienstleistungs-aktivitäten das international führende Filtertechnikunternehmen Diemme übernommen und sich damit im Geschäftsfeld Building and Facility Services in der Wassertechnologie verstärkt.

Downloads