Eintritt in den vietnamesischen Kraftwerksmarkt

10.10.2012

Der Engineering- und Servicekonzern Bilfinger und der nationale vietnamesische Energieversorger EVN haben ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, das auf eine enge Zusammenarbeit bei der Modernisierung von Kraftwerken in Vietnam abzielt. Erster Schritt der Kooperation wird eine gemeinsam erstellte, umfassende Studie über den Zustand des Kraftwerksparks im Land sein.

Mit seinen hohen Wachstumsraten zählt Vietnam zu den dynamischsten Volkswirtschaften in Südostasien. Die wirtschaftliche Entwicklung des Landes führt zu einem ständig wachsenden Energiebedarf, der nur durch erhebliche Investitionen in die Modernisierung der Energieversorgung befriedigt werden kann.

Bilfinger Power Systems ist mit einer Leistung von über 1 Mrd. € einer der führenden Dienstleister der Energiewirtschaft im In- und Ausland. Schwerpunkt der Angebotspalette sind Leistungspakete zur Steigerung des Wirkungsgrads und zur deutlichen Verbesserung der Umweltverträglichkeit von Kraftwerken.