Herausfordernde Montagearbeiten im Süden Finnlands

13.09.2016

Bilfinger errichtet zwei Öl- und Gaskessel für die Raffinerie Kilpilahti in Finnland. Um den Wirkungsgrad der Anlage zu erhöhen, installieren die Kollegen der Bilfinger Duro Dakovic Druckteile, Rohrleitungen, Kanäle und das entsprechende Equipment.

Die Baustelle befindet sich in Kulloo, im Süden Finnlands, wo die Rahmenbedingungen anspruchsvoll sind: unregelmäßige Regenfälle sowie Nebel in den Herbst- und frühen Wintermonaten stellen die Kollegen bei der Montage vor große Herausforderungen. Zudem ist der Terminplan eng und die Ausführungsstandards hoch. Die Projektdauer beträgt nur 11 Monate.

„Wir freuen uns, dass unser Kunde bei diesem wichtigen Montageauftrag erneut auf unser Know-how setzt“, sagt Projektleiter Vedran Hucaluk. Sein Team führt derzeit bei einem anderen Auftrag von Valmet Technologies Oy in Naantali Arbeiten am Boiler System durch.

Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte an den Projektleiter Vedran Hucaluk (vedran.hucaluk*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@bilfinger.com).