Kontakt

Der Bilfinger Safety Award: Neue Ideen, um immer besser zu werden

Mitarbeitende, die unmittelbar mit der Ausführung der Arbeiten betraut sind, wissen häufig am besten, wo Risiken lauern und Gefährdungen  entstehen, aber auch, wie diese beherrscht werden können. Es ist deshalb geboten, dieses Wissen, ihre Ideen und Anregungen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit systematisch einzuholen, diese mit allen in der Bilfinger Gruppe zu teilen – und die besten Lösungen zu prämieren.

Interne wie externe Auszeichnungen im Bereich Arbeitssicherheit gibt es viele. Doch im Vergleich dazu gibt es nur wenige Wettbewerbe, bei denen neue präventive Maßnahmen und Ideen von Mitarbeitenden zur Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Fokus stehen.

Der Bilfinger Safety Award wurde bereits 2013 ins Leben gerufen. Seitdem prämiert er Maßnahmen und Ideen von Mitarbeitenden, welche den Arbeits- und Gesundheitsschutz bei Bilfinger weiter verbessern. Das Ergebnis ist eine nachhaltige Reduzierung von Unfallereignissen in den letzten Jahren. Für den Safety Award 2022 sind 168 Präventionsmaßnahmen und Ideen eingereicht worden. Im Laufe der Jahre waren es über 1.000. Dieses Engagement von allen Mitarbeiten-den ist die Basis für unseren Erfolg und eine kontinuierliche Verbesserung.

Die Ausschreibung, die Bekanntmachung der nominierten Top-10-Maßnahmen und schließlich die Verleihung der Awards sorgen für Aufmerksamkeit und mehrere Kommunikationsanlässe. Die Verleihung der Awards durch den Vorstand ims Rahmen der Management Days signalisiert die hohe Bedeutung des Themas innerhalb des Konzerns.

Drei Maßnahmen werden mit dem Bilfinger Safety Award (Gold, Silber, Bronze) ausgezeichnet. Darüber hinaus wird ein Sonderpreis mit jährlich wechselnden Kriterien verliehen. Neben der Sammlung von wertvollen Maßnahmen und Ideen dient der Bilfinger Safety Award auch dazu, Best Practice Lösungen und das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz allgemein innerhalb des Konzerns zu thematisieren und voneinander zu lernen. 

Deutlich zu beobachten ist, dass die Mitarbeitenden mit viel Engagement und Spaß am Wettbewerb teilnehmen. Sie finden sich mittlerweile häufig zu Teams zusammen, um gemeinsam Maßnahmen und Ideen zu entwickeln. Alle Bilfinger-Einheiten reichen regelmäßig Vorschläge ein. Daher trägt der Bilfinger Safety Award auch zur Teambildung und zum bereichsübergreifenden Austausch bei. Nicht zuletzt ist der Award auch ein starkes Signal nach außen. Er macht deutlich, welches Engagement die Bilfinger Mitarbeitenden entwickeln und welches Potential sie besitzen, um die Arbeitssicherheitsstandards kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern.

Gold: Virtuelle Kommunikation 
EINGEREICHT VON: BILFINGER POWER AFRICA

–––––
Die Digitalisierung bietet neue Möglichkeiten. Mit verschiedenen Avatar-Video-Clips für das Smartphone werden wichtige Arbeitssicherheitshinweise aus dem täglichen Arbeitsumfeld den Mitarbeitenden vermittelt. Dabei werden mit Witz und vielen Ideen Akteure, also Führungskräfte, HSEQ-Experten und Mitarbeitende, durch Avatare dargestellt. Über QR-Codes können die Clips mit jedem Smartphone gestartet  werden.

Silber: Intelligente Gasflaschen-Technik
EINGEREICHT VON: BILFINGER INDUSTRIAL SERVICE INC.

–––––
Mithilfe der Smart-Top-Technologie lässt sich die Handhabung von Gasflaschen vereinfachen und gleichzeitig das Risikopotential verringern. Da die Smart-Top-Technologie eine eingebaute Druckregelarmatur hat, entfällt die Montage der Armatur und der Gasflaschenkopf und die Armatur sind jederzeit geschützt.

Bronze: Wiederverwendbares Absperrband
EINGEREICHT VON: BILFINGER INDUSTRIAL SERVICES B.V.

–––––
Absperrbänder werden im Baustellenbereich fast täglich benötigt. Ein widerstandsfähiges und wiederverwendbares Absperrband in einer selbst entwickelten Abroll-Box ist hierfür die Lösung. Dadurch reduziert sich die Umweltbelastung, während sich die Stabilität und Flexibilität verbessern.

Special Recognition
–––––
Bei Bilfinger Engineering & Maintenance wurden 4,6 Millionen Arbeitsstunden geleistet – ohne einen einzigen Arbeits-unfall mit Ausfallzeit. Für diese heraus-ragende Leistung erhielt das Unternehmen den Sonderpreis des Bilfinger Safety Awards 2022.

Ihr Kontakt bei Fragen:

Hans-Peter Reiß
Corporate HSEQ Director
Bilfinger SE
Phone +49 621 459-2755
hans-peter.reissnospam@bilfinger.com

Kontaktieren Sie uns