Life Science

In der Life Science-Branche ist Perfektion gefragt. Die Anforderungen an die Hygiene und Sicherheit sind enorm hoch und die Vorschriften sind strikt, um etwa die Produktqualität der hergestellten Biopharmazeutika zu gewährleisten.

Darüber hinaus verlangt die voranschreitende Digitalisierung der Biotech- und Pharmaindustrie das Zusammenspiel der Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnologie. Die Vorteile der Digitalisierung sind vielfältig und umfassen eine gesteigerte Effizienz, eine höhere Anlagenperformance und eine bessere Produktqualität.

Bilfinger ist seit Jahrzehnten ein erfahrener Partner der Life Science-Industrie mit umfassender Expertise im Produktionsprozess pharmazeutischer und biotechnologischer Produkte. Dabei betreut Bilfinger den gesamten Lebenszyklus einer Anlage.

 

Produkte und Leistungen für Biotechnologie und Pharma

Als zuverlässiger Partner deckt Bilfinger Leistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ab. Gemeinsam mit den Kunden aus dem Biotechnologie- und Pharmasektor realisiert Bilfinger komplexe Projekte vom Start bis zum erfolgreichen Abschluss und gewährleistet, dass selbst umfangreiche Anlagen termin-, qualitäts- und kostenoptimiert errichtet werden.

Bilfinger entwirft, fertigt, montiert und automatisiert Prozesseinheiten und komplette Anlagen und übernimmt die Verantwortung für Engineering, Projektmanagement, Qualifizierung und Verfahrenstechnik.

Zudem bietet Bilfinger Rohrleitungsbau, Apparatebau, EMSR-Anlagen (für Mess-, Steuer- und Regeltechnik), Automatisierungs- sowie Wartungsleistungen an.

 

Das Bilfinger Produkt- und Leistungsspektrum für Biotech/Pharma im Überblick

Produkte

  • Bioreaktorsysteme und Fermentationsanlagen
  • CIP/SIP-Systeme
  • Ansatzsysteme
  • Reinstmediensysteme
  • Aufreinigungssysteme
  • Module und (Super)Skids
  • Anlagenausrüstung
  • Medienver- und –entsorgung
  • Abwasserbehandlung
  • Prozesssteuerung (Automatisierungslösung)

Leistungen 

  • Engineering
  • Rohrleitungsbau
  • Automatisierung
  • Errichtung/Montagen
  • Inbetriebnahme
  • Service/Wartung

Kundenmehrwert

Bilfinger bietet Kunden alle Leistungen innerhalb des Lebenszyklus der Anlagen aus einer Hand. Dies steigert die Effizienz und reduziert gleichzeitig Kosten und den Einsatz wertvoller Arbeitszeit. Die Anlagen werden in Salzburg (Österreich) vorgefertigt und können dort unter betriebsnahen Bedingungen getestet und präqualifiziert werden. Durch die Vorfertigung der Anlagen in der Montage sind die Installations- und Inbetriebnahmephasen beim Kunden vor Ort sehr kurz.

Referenzen aus dem Bereich Biotechnologie und Pharma

Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat Bilfinger zahlreiche Projekte namhafter Pharma- und Biotech-Kunden erfolgreich abgewickelt. Bilfinger betreut Kunden nicht nur in Europa, sondern weltweit. Biotechnologie-Anlagen werden bis nach China geliefert. Hier sind einige Beispiele:

Pharma Unternehmen
Gegenstand: Fermentationsanlage

Leistungsumfang

  • 2 × 10 m³, 2 × 3 m³ Bioreaktorlinien, Medienaufbereitung und -lagerung, Ultrafiltration, Separation, HK-Skids, Plattformen, Verrohrung
  • Prozessdesign und Engineering (Konzept-, Basic- und Detail-Engineering), Risk Assessment
  • Lieferung aller Komponenten
  • Fertigung und Montage
  • EMSR-Engineering der Prozessanlage
  • Automatisierung und Softwareprogrammierung
  • FAT, Inbetriebnahme, SAT, Qualifizierung

Biopharma-Unternehmen
Gegenstand: Erweiterung einer pharmazeutischen USP-Anlage für die Herstellung von
 mAb

Leistungsumfang

Basic-Design, Detail-Engineering, 3D-Planung, Automatisierung (Siemens PCS7) und Fertigung von

  • Seed-Skid (20 L, 100 L und 500 L), Media Hold (2 x 1500 L)
  • Tiefenfiltration (KEF),
  • Hauptfermenter 2 x 3.000 L, Ernte-Tank 3.000 L und CIP-Unit

IBN (FAT), Einbringung, Errichtung, Installation, SAT, IQ/OQ; Thermo-Mapping


Biotechnologie-Unternehmen
Gegenstand: Next-Generation-Biologic-Manufacturing-Werk mit neuen Bereichen
(Bulk Manufacturing Cells (BMC1 und BMC2), Lager und Central Utilities Building (CUB), Verwaltungsgebäude)

Leistungsumfang

  • Sterilverrohrung: Planung, Vorfertigung, Installation, Tests, Isolierung, Reinigung und Passivierung in BMC1 und mechanische Arbeiten inkl. GMP-Dokumentation
  • Installation und Testen der Sterilanlagen (Skids) für BMC1 und BMC2
  • Isolierung der Sterilanlagen (Skids) mit T-Fit
  • Schwarzmedienverrohrung: Vorfertigung, Installation, Tests und Isolierung in BMC2

Salesforce portlet de

Kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner

Claudia Nachbur

Claudia Nachbur

Director Business Development & Sales
Life Science Bereich Gesundheit

claudia.nachbur*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@bilfinger.com

Max Dohrenbusch

Max Dohrenbusch

Director Business Development & Sales
Life Science Bereich Umwelt

max.dohrenbusch*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@bilfinger.com
Seite drucken