Kontakt

Als Team meistern wir auch die größte Herausforderung“

 

 

Bei Bilfinger habe ich immer wieder die Möglichkeit, über mich hinauszuwachsen."

 

Rund 600 Kilometer entfernt von Zuhause mit einem neuen Team und einem neuen Projekt, bei dem große Herausforderungen auf sie warten. Genau dann fühlt sich Katarzyna Pracka in ihrem Element. Katarzyna hat bereits verschiedene berufliche Stationen absolviert. Aber Bilfinger, das ist ein roter Faden, der sich durch ihre Karriere zieht: Sie arbeitete fünf Jahre bei Bilfinger Tebodin, dann wechselte sie zu einem anderen Arbeitgeber in Polen. Aber bereits nach einem Jahr entschied sich Katarzyna, zum Team Bilfinger zurückzukehren, denn: „Bei Bilfinger habe ich immer wieder die Möglichkeit, über mich hinauszuwachsen.“

Derzeit leitet Katarzyna bei Bilfinger ein Projekt in Kostomłoty (Polen). Dabei wird ein neuer Windpark realisiert, der 27 kW Strom produzieren kann. Als Projektmanagerin ist sie für die pünktliche Fertigstellung des Auftrags verantwortlich und muss daher nicht nur schauen, dass das Team den Auftrag gut erfüllt, sondern sie ist auch im Austausch mit dem Kunden und Investoren sowie den lokalen Behörden. Hier findet Katarzyna Pracka Erfüllung in ihrer Arbeit. Denn jedes Windpark-Projekt ist anders. Zwar ist die Konstruktion meist ähnlich, doch es sind die Feinheiten, die jedes Projekt für Katarzyna einzigartig machen – wie der Standort oder die Größe des Windparks. Bei jedem Projekt warten andere Herausforderungen, die sie lösen muss, wie zum Beispiel die Qualität der Schraubelemente der Fundamente, die rechtzeitige Lieferung von Materialien oder auch die Bodenbeschaffenheit. Dafür sind ein präzises Management sowie ein erfahrenes, gut funktionierendes Team von entscheidender Bedeutung, um die auftretenden Herausforderungen gemeinsam gut zu meistern.

 

 

Diese Zusammenarbeit im Team schätzt Katarzyna an ihrer Arbeit sehr. „Für mein jetziges Projekt lebe ich rund 600 Kilometer von Zuhause entfernt, und das über mehrere Wochen. Am Wochenende fahre ich zu meinem Mann nach Hause. Meine Arbeitstage sind meistens lang und erfordern von mir eine hohe Konzentration. Daher ist es wichtig, ein Team zu haben, auf das man sich verlassen kann und bei dem jeder jeden unterstützt. Wenn man in meinem Job erfolgreich sein möchte, muss man ein wahrer Teamplayer sein“, so Katarzyna.

Als Projektmanagerin arbeitet sie Hand in Hand mit ihrem Team. Sie koordiniert die Aufgaben der Kollegen, schreibt Berichte und tauscht sich in Besprechungen mit Kunden, ihrem Team oder auch Investoren aus. Und das Wichtigste: Sie hält den Zeitplan im Blick, damit Bilfinger den Auftrag, wie mit dem Kunden vereinbart, erfüllen kann. „WE MAKE IT WORK, das ist nicht nur unser Slogan bei Bilfinger, sondern wir leben es im Projekt jeden Tag“, sagt Katarzyna stolz. „Durch unsere Leidenschaft für komplexe Projekte und unserem Teamgeist können wir anspruchsvolle Vorhaben für unsere Kunden verwirklichen.“

Wer auf der Suche nach spannenden Herausforderungen ist, die einen jeden Tag aufs Neue wachsen lassen und wer gemeinsam mit einem Team Großes erreichen möchte, dem kann Katarzyna den Job des Projektmanagers bei Bilfinger sehr empfehlen.

 

Katarzynas Geschichte und ihre Arbeit als Projektmanagerin bei Bilfinger hat Ihr Interesse geweckt? Schauen Sie bei unseren aktuellen Stellenausschreibungen vorbei und gestalten Sie jetzt mit uns die Zukunft!

   Zum Job Portal   

   Zurück zu people@bilfinger   

Kontaktieren Sie uns