Kontakt

Flexibilität und Organisationstalent gefragt

 

 

Ohne ein gutes Team, in dem jeder mal anpackt, wenn Not am Mann ist, wäre mein Job schier unmöglich."

 

Wenn jemand seit über 20 Jahren in einem Unternehmen ist, lässt das vermuten, die Arbeit ist abwechslungsreich und es bestehen Möglichkeiten sich zu entwickeln. Bei Sebay Öngec ist das genau der Fall. Der gelernte Mechatroniker hat über die Jahre hinweg immer wieder Weiterbildungen und Lehrgänge besucht. Heute arbeitet er in Mannheim-Rheinau bei Bilfinger Engineering & Maintenance GmbH und ist dort als Instandhaltungs-Manager Prüftechnik & Elektrotechnik tätig. Sebay hat in dieser Rolle Verantwortung für neun Kollegen.

 

Sein Arbeitstag startet morgens um 6 Uhr. Langeweile kommt bei Sebay fast nie auf. „Kein Tag läuft nach Plan, aber genau das mag ich an meinem Job besonders. In meiner Rolle plane ich die Einsätze bei unseren Kunden. Und wenn spontan ein Kunde anruft, dass die Anlage stillsteht, dann schmeiße ich auch den ursprünglichen Plan um“, sagt Sebay. Es kann schon mal vorkommen, dass sein Telefon bis zu 50-mal an einem Tag klingelt. Unser Kollege ist nämlich im ständigen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen vor Ort und mit Kunden. Dabei plant er nicht nur die Einsätze, sondern begleitet das Projekt vom Schreiben eines Angebots bis hin zur Auftragsabwicklung. Er ist ein richtiges Organisationstalent und ein Teamplayer. „Ohne ein gutes Team, in dem jeder mal anpackt, wenn Not am Mann ist, wäre mein Job schier unmöglich.“ Das gilt über alle Hierarchiestufen hinweg. Was Sebay besonders motiviert, ist die Wertschätzung bei Bilfinger. „Das bestärkt uns alle noch besser zu werden.“ 

Die Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Industrien – von Chemie über Zement bis hin zu kleinen Firmen ist alles dabei. Er und sein Team überprüfen elektrische Betriebsmittel. Das bedeutet es werden Steckdosen bis hin zu komplexen Industrieanlagen geprüft. Da kann ein Projekt innerhalb eines Tages abgeschlossen sein oder auch über ein halbes Jahr dauern. Durchschnittlich laufen fünf bis zehn Projekte gleichzeitig.

 

Im Einsatz sind die Kollegen im Großraum Mannheim, unterstützen aber auch andere Bilfinger-Teams, z.B. in Gersthofen bei Augsburg. Sebay sagt: „Natürlich, die Prüfungen sind gesetzlich geregelt, aber wir unterstützen unsere Kunden dabei, dass ihre Arbeitnehmer nach der Arbeit gesund zu ihren Familien zurückkommen. Daher ist die Prüfung für die Arbeitssicherheit unabdingbar.“

Auch Sebay steht vor der Herausforderung, Fachkräfte im Bereich Elektor-/ Prüftechnik zu finden. Er motiviert: „Wenn Du gerade diesen Text liest und Lust auf einen vielfältigen Arbeitsplatz hast, bei dem Du vom ersten Tag an eigenverantwortlich arbeitest und ein Team im Rücken hast, dann bewerbe Dich bei Bilfinger.“

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote und gestalten Sie jetzt mit uns die Zukunft!

Elektrotechnik - Bilfinger Jobs

zurück zu people@Bilfinger

Kontaktieren Sie uns

captcha