Virtuelle Hauptversammlung am 15. April 2021

Die Gesundheit von Aktionärinnen und Aktionären, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat für Bilfinger höchste Priorität. Angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie und zur Vermeidung jeglicher Ansteckungsgefahr beschloss der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats, die diesjährige Hauptversammlung als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten durchzuführen.