Kontakt

Konditionierungsanlage für
Konrad-Container

Kunde:

Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
 

Ort:

Kernkraftwerk Greifswald, Deutschland
 

Umfang:

Errichtung einer Konditionierungsanlage zum Vergießen von Konrad-Containern (KC)


Leistungen:

Der Auftrag von Bilfinger umfasst die Errichtung der kompletten Vergussanlage einschließlich der erforderlichen Sicherheitseinrichtungen, um eine qualitätsgerechte Verfüllung der KC zu gewährleisten. Feste radioaktive Abfälle werden in Endlagerbehälter – sogenannte Konrad-Container – in einer Zementmatrix eingeschlossen und so für die Übergabe ins Endlager Konrad konditioniert.



Mehrwert:

  • langjährige Erfahrungen in der Entwicklung und Fertigung von Verguss-/Zementierungsanlagen
  • umfassende technologische und ingenieurstechnische Kompetenz
  • alle Leistungen von der Planung bis zur Inbetriebnahme aus einer Hand
  • Erfüllung höchster Sicherheitsanforderungen

 

Anlage zum Vergießen von Konrad-Containern im Kernkraftwerk Greifswald

Kontaktieren Sie uns