Eindämmung der COVID-19-Pandemie

Die weltweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie stellen unser Privat- und Geschäftsleben derzeit vor große Herausforderungen. Für uns bei Bilfinger haben die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Geschäftspartner oberste Priorität. Bei Integrität und Sicherheit gehen wir keine Kompromisse ein – das ist fest in unserem Leitbild verankert.

In unserer Zentrale in Mannheim haben wir ein globales Kriseninterventionsteam eingerichtet, hinzu kommen Krisenstäbe in allen Regionen. Wir arbeiten überall eng mit Regierungs- und Gesundheitsbehörden zusammen, verfolgen aufmerksam aktuelle Entwicklungen und handeln entsprechend. Dieses Vorgehen erlaubt es uns, alle unsere Maßnahmen für Mitarbeiter, Kunden und Partner aufeinander abzustimmen sowie den oftmals sehr unterschiedlichen Situationen vor Ort Rechnung zu tragen.

Unser Kundenversprechen: Gewohnt hoher Standard unserer Dienstleistung und Unterstützung bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen.

Gleichzeitig gewährleisten wir unseren Kunden den hohen Standard unserer Dienstleistungen und unterstützen sie bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir alle Anstrengungen unternehmen, um den Betrieb ihrer Anlagen sicherzustellen.

Stay safe and healthy!


Virtuell: Fernwartung mit Bilfinger

Zum Schutz der Gesundheit schränken aktuell viele Betreiber von Industrieanlagen den Zugang ein. Um den Betrieb auch mit reduziertem Personal vor Ort zu gewährleisten, bietet Bilfinger zwei Lösungen für einen „virtuellen“ Industrieservice an.

Weiterlesen

Desinfektionsmittel statt Kosmetik

Bilfinger unterstützt den französischen Kosmetikhersteller L’Oréal bei der weiteren Optimierung seiner Hygienestandards am Produktionsstandort in Warschau, Polen.
 

Weiterlesen

Schutzmaßnahmen


Seite drucken