Dr. Bernhard Walter vollendet 70. Lebensjahr

28.02.2012

Dr. Bernhard Walter vollendet 70. Lebensjahr

Dr. Bernhard Walter, Aufsichtsratsvorsitzender von Bilfinger Berger, vollendet am 3. März 2012 sein 70. Lebensjahr.

Bernhard Walter, ehemaliger Vorstandssprecher der Dresdner Bank, gehört dem Aufsichtsrat von Bilfinger Berger seit vierzehn Jahren an, 2006 übernahm er den Vorsitz des Gremiums. In dieser Zeit hat er die strategische Neuausrichtung von Bilfinger Berger mit großem Nachdruck gefördert. Durch die Entwicklung vom Bau- zum Dienstleistungskonzern ist es dem Unternehmen gelungen, sich von der zyklischen Baunachfrage weitgehend unabhängig zu machen. Umfassende Serviceleistungen für Industrieanlagen, Kraftwerke und Immobilien verbessern mit stabilen Margen die Ergebnisqualität des Konzerns.

"Mit seiner gradlinigen Persönlichkeit schafft Bernhard Walter eine hervorragende Grundlage für eine stets vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit von Aufsichtsrat und Vorstand", betont Roland Koch, Vorstandsvorsitzender von Bilfinger Berger.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit zeichnet sich Bernhard Walter durch hohes gesellschaftliches Engagement aus. Besonders hervorzuheben ist sein Einsatz für den Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche zwischen 1994 und 2005. Der von Bernhard Walter maßgeblich initiierte Stifterbrief der Dresdner Bank trug mit einem Spendenvolumen von rund 75 Mio. € entscheidend zur finanziellen Absicherung des ambitionierten Vorhabens bei. Als amtierender Vorsitzender des Stiftungsrats engagiert sich Bernhard Walter weiterhin für die angemessene Nutzung und den Erhalt der Dresdner Frauenkirche.

Downloads