Britischer Versorger schmiedet Allianz mit Accenture, Bilfinger, Deloitte und IBM

20.05.2016

Bilfinger hat in einer Allianz mit Accenture, Deloitte und IBM einen Großauftrag von Thames Water erhalten. Der größte britische Wasserversorger will im Rahmen des Projekts die gesamte technologische Infrastruktur umfassend weiterentwickeln. Der Versorger hat dazu mit den Beratungs- und Serviceunternehmen eine „Technology and Transformation Alliance“ etabliert. Das Großprojekt hat in der Planung bis 2020 ein Volumen von rund 480 Mio. Euro. Davon entfallen rund 15 Prozent auf Automationstechnik als Bilfingers Aufgabenbereich.

„Wir freuen uns, Teil einer starken Technologie-Allianz zu sein. Bilfinger ist der führende Anbieter von Serviceleistungen für die Prozessindustrie in Europa. Diese Position werden wir weiter ausbauen“, so Axel Salzmann, CFO der Bilfinger SE.

Thames Water erzielt im Großraum London und dem Themse-Tal mit der Trinkwasserversorgung und Abwasserbeseitigung für rund 15 Millionen Kunden eine Jahresleistung von 2,4 Mrd. Euro. In dem jetzt auf den Weg gebrachten Kooperationsmodell übernimmt Bilfinger mit seiner britischen Gesellschaft Bilfinger Industrial Automation Services die Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsorientierten Strategie für die gesamte Steuerungs- und Automatisierungstechnik. Die Gesellschaft ist Teil der Division Engineering Solutions im Geschäftsfeld Industrial.

„Die Leistungen, die Bilfinger in der Allianz als Technologiepartner erbringt, bieten dem Kunden einen echten Mehrwert. Unsere Ingenieure kennen die Kernprozesse, die Technologien und die Wertschöpfungskette auf Seiten des Kunden. Damit können wir einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Arbeit der Allianz leisten“, betont Jürgen Peter von Hollen, Executive President der Division Engineering Solutions.

Die Division Engineering Solutions hat im Geschäftsjahr 2015 mit knapp 10.000 Mitarbeitern eine Leistung von rund 1,3 Mrd. Euro erzielt. Auf das Geschäftsfeld Industrial insgesamt entfiel 2015 bei 31.500 Mitarbeitern eine Jahresleistung von rund 3,65 Mrd. Euro.
 

Download image from Thames Water Website

Die Abwasserpumpstation von Thames Water in der Abbey Lane im Osten Londons aus dem 19. Jahrhundert. (Foto: Thames Water)

Downloads