Bilfinger erhält Hochbauaufträge in München und Köln im Gesamtwert von mehr als 100 Mio. €

29.06.2015

Der Engineering- und Servicekonzern Bilfinger hat neue Aufträge zur Errichtung von Verwaltungsgebäuden in München und Köln im Gesamtwert von mehr als 100 Mio. € erhalten.

Für die Bayern Projekt GmbH realisiert Bilfinger in München eines der aufsehenerregendsten Immobilienprojekte Deutschlands. Das Unternehmen ist für den Rückbau verschiedener Bestandsgebäude verantwortlich und wird an gleicher Stelle schlüsselfertig zwei energetisch hoch effiziente Bürotürme errichten, für beide ist eine Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen in Silber vorgesehen. Der 83 Meter hohe Sky Tower und der 46 Meter hohe Star Tower des Bavaria Tower-Ensembles werden Anfang 2018 fertiggestellt sein. In Köln errichtet Bilfinger am Konrad-Adenauer-Ufer im Auftrag der KAU Projekt GmbH & Co. KG einen Bürokomplex mit 14.500 Quadratmeter Bruttogeschoßfläche für die Bank für Sozialwirtschaft. Die Fertigstellung des Gebäudes ist im Dezember 2016 geplant.

Bilfinger zählt zu den führenden Anbietern integrierter Immobiliendienstleistungen. In einem ganzheitlichen Beratungs-, Bau- und Serviceangebot bündelt das Unternehmen seine Kompetenz für alle Anforderungen im gesamten Lebenszyklus von Immobilien. Die erfolgreiche Entwicklung von Bilfinger im Geschäftsfeld Building and Facility zeigte sich im Geschäftsjahr 2014 in einer auf 2,7 Mrd. € gewachsenen Leistung und einem deutlichen Ergebnisanstieg.

Downloads