Bilfinger veräußert Geschäft für US-amerikanische Streitkräfte

26.06.2014

Die Bavaria Industries Group AG, München, wird die Bilfinger Government Services GmbH erwerben. Die Bilfinger-Gesellschaft befasst sich mit Bau- und Serviceleistungen für US-amerikanische Streitkräfte in Deutschland und Italien und hat ein Umsatzvolumen von 60 Mio. €. Der neue Eigentümer wird alle 140 Mitarbeiter übernehmen und plant weiteres Wachstum. Der Verkauf steht noch unter dem Vorbehalt der Prüfung durch die Kartellbehörde.

Für Bilfinger hat das Geschäft nur noch geringe strategische Bedeutung, da es kaum Synergiepotenzial mit anderen Konzerngesellschaften aufweist.

Downloads