Erneuter Erfolg im Öl- und Gasgeschäft: Bilfinger verlängert Servicevertrag mit BP

20.02.2014

Der Engineering- und Servicekonzern Bilfinger hat erneut einen wichtigen Vertrag für Instandhaltungsarbeiten an Öl- und Gasförderanlagen in der Nordsee verlängert. In den kommenden zwei Jahren wird das Unternehmen für BP umfangreiche Korrosionsschutz-, Isolierungs- und Gerüstbauarbeiten an drei Förderplattformen erbringen. Das Auftragsvolumen liegt bei rund 50 Mio. €.

Die Vertragsverlängerung mit BP ist dieses Jahr bereits der zweite große Erfolg im norwegischen Öl- und Gassektor. Erst vor kurzem hatte der Konzern mit No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news.. einen neuen Vertrag mit einem Volumen von rund 40 Mio. € erhalten.

„Im Industrieservice wollen wir unsere Position auf attraktiven Märkten kontinuierlich ausbauen“, betont Pieter Koolen, Vorstandsmitglied der Bilfinger SE. „Um die weitere Entwicklung im Öl- und Gasgeschäft voranzutreiben, haben wir unsere entsprechenden Aktivitäten seit Januar 2014 in einer eigenen Division Oil and Gas zusammengefasst.“

Downloads