Wechsel im Finanzressort: Christina Johansson folgt auf Klaus Patzak

06.07.2018

Im Bilfinger-Vorstand gibt es einen Wechsel. Christina Johansson (52) wird das Finanzressort zum 1.12.2018 übernehmen. Johansson folgt auf Dr. Klaus Patzak (53), dessen Wunsch, seinen Vertrag zum 30.9.2018 vorzeitig zu beenden und sein Amt als CFO und Mitglied des Vorstands niederzulegen, der Aufsichtsrat der Bilfinger SE entsprochen hat.

„Wir bedauern die Vertragsauflösung mit Klaus Patzak, die im besten gegenseitigem Einvernehmen geschieht. Wir danken ihm für seine großen Verdienste, die er sich bei der erfolgreichen Transformation und Neuausrichtung von Bilfinger erworben hat“, sagt Dr. Eckhard Cordes, Vorsitzender des Bilfinger-Aufsichtsrats. „Mit Christina Johansson konnten wir zugleich eine erfahrene Finanzexpertin gewinnen. Sie wird die Auf- und Ausbauphase des Unternehmens mit vorantreiben. In den Monaten Oktober und November wird CEO Tom Blades zusätzlich die CFO-Funktion übernehmen“.

Klaus Patzak leitet das Finanzressort der Bilfinger SE seit 1. Oktober 2016. In seiner Amtszeit hat er die Strategie 2020 gemeinsam mit Vorstand und Mitarbeitern entwickelt und mit seinen Initiativen wesentlich zum Fortschritt und der Stabilisierung des Unternehmens beigetragen.

Christina Johansson war in den vergangenen Jahren CFO bei Bucher Industries. Davor hat sie dieselbe Funktion beim Service-Dienstleister SR Technics wahrgenommen. Von 2007 bis 2014 war sie in verschiedenen Senior Finance Positionen beim Engineering-Dienstleister Pöyry. Weitere Führungsfunktionen hatte sie unter anderem in der Verpackungsindustrie inne und im Bereich der Revision.

Ausblick auf Geschäftsjahr 2018 erneut bestätigt

Am 14. Februar hatte Bilfinger in seiner Jahrespressekonferenz den Ausblick auf das Geschäftsjahr 2018 gegeben. Die Prognose besteht unverändert fort und wird erneut bestätigt.

Downloads