Navigation
Aktienrückkauf 2008

Aktienrückkauf

Die Bilfinger hat das am 19. Februar 2008 begonnene Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 100 Mio. € planmäßig abgeschlossen.

Auf Basis der Hauptversammlungsermächtigung vom 23. Mai 2007 wurden insgesamt 1.884.000 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 53,07 € pro Aktie zurückgekauft. Dies entspricht einem Anteil von 4,094 Prozent des Grundkapitals.

Um die finanzielle Flexibilität des Unternehmens uneingeschränkt zu erhalten, ist derzeit nicht vorgesehen, die Aktien einzuziehen.

Im Rahmen des Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programms reduzierte sich der Bestand eigener Aktien auf derzeit 1.815.085 Aktien.